grasen
1. Haschisch rauchen
Lass uns mal gemütlich eine grasen;
2. Ziellos umherlaufen
Ich gras jetzt schon ein halbes Jahr um; Neulich sind wir den ganzen Tag nur rumgegrast.

Jugendsprache Lexikon . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grasen — Grasen, verb. reg. neutr. mit haben. 1) Das Gras abfressen, von dem Viehe; im mittlern Lat. graminari. Die Kühe grasen lassen. Im angenehmen Thal, wo frohe Herden grasen, Dusch. Die Jäger gebrauchen es auch von dem Weiden des Hirsches. 2) Das… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Grasen — Grasen, 1) Gras mit der Sichel abschneiden; geschieht in der Regel auf Hainen, Rändern u. den Böschungen der Dämme, auch im Holze. Das G. im Holze bringt theils Schaden, indem das verfaulende Gras Düngung gewährt u. häufig junge Bäumchen mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • grasen — V. (Aufbaustufe) pflanzliche Nahrung auf einer Wiese fressen (in Bezug auf Kühe) Synonym: weiden Beispiel: Das Vieh grast auf der Wiese …   Extremes Deutsch

  • grasen — abgrasen; weiden; abweiden; äsen * * * gra|sen [ gra:zn̩] <itr.; hat: (von Wild und von Tieren auf der Weide) sich (auf besonders mit Gras bewachsenem Boden) Nahrung suchen: die Kühe grasen auf der Weide; grasende Rehe am Waldrand. Syn.: ↑… …   Universal-Lexikon

  • grasen — Gras: Das gemeingerm. Wort mhd., ahd. gras, got. gras, engl. grass, schwed. (weitergebildet) gräs gehört mit der Sippe von ↑ grün zu der Wurzelform *ghrē , *ghrə »keimen, wachsen, grünen«, eigtl. »hervorstechen« (vgl. ↑ Granne). Außergerm. eng… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Grasen — Kühe neben den Ruinen eines normannischen Schlosses grasend. Clonmacnoise, Offaly County, Irland. Pferdekoppel mit Baumreihen als Einfriedung …   Deutsch Wikipedia

  • grasen — weiden; (Jägerspr.): äsen. * * * grasen:weiden;äsen(weidm) grasenweiden,Grasfressen,äsen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Grasen — 1. Ein jeder graset sein Kelbichen, weil er kan. – Petri, II, 200. 2. Hei graset dör de Tuine (Zäune). (Sauerland.) 3. Hei graset düür de Schliggen. (Soest.) Von einem verheiratheten Manne, der unerlaubten Umgang mit andern Frauen pflegt. 4. Wei… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • grasen — gra̲·sen; graste, hat gegrast; [Vi] <eine Kuh, ein Pferd o.Ä.> grast eine Kuh, ein Pferd o.Ä. frisst Gras auf einer Wiese ≈ eine Kuh usw weidet …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • grasen — grasenintr StichaufStichmachenunddenGegnernallegutenKartenabfordern.Kartenspielerspr.seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”