Hacke
(auch: hackebreit, hackedicht) betrunken

Jugendsprache Lexikon . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hacke — bezeichnet: ein Werkzeug zur Bodenbearbeitung, siehe Hacke (Werkzeug) regional, besonders Spitzhacke, der Pickel (Werkzeug) oberdeutsch eine Axt die Ferse seemännisch die Stevensohle Hacke ist der Name von folgenden Personen: Alexander Hacke (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Hacke — ¹Hacke 1. (südd., österr.): Haue; (schweiz., sonst landsch.): Karst, Kräuel; (österr. mundartl.): Heindl. 2. Axt, Beil; (veraltet): Barte. ²Hacke a) Ferse; (Med.): Calx …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hacke — vb., r, de, t (IT skaffe sig ulovlig adgang til et computersystem) …   Dansk ordbog

  • Hacke — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Ferse Bsp.: • Frank verletzte sich an der Ferse …   Deutsch Wörterbuch

  • Hacke — Mit Hacke kann 1. das Werkzeug gemeint sein. Dazu gehören die Redensarten Er geht mit Hacke und Schüppe (= Schaufel) dran: er wendet völlig falsche (zu grobe) Mittel an, etwa mit der Kneifzange eine Uhr reparieren wollen; Der Hacke einen Stiel… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Hacke — Gartenhacke; Ferse; Hackebeil; Axt; Hackbeil; Beil * * * 1Ha|cke [ hakə], die; , n: Gerät zum Bearbeiten, besonders zum Auflockern des Bodens (auf dem Feld und im Garten): den Boden mit der Hacke bearbeiten.   2Ha|cke [ hakə] …   Universal-Lexikon

  • hacke — voll (umgangssprachlich); zu (umgangssprachlich); alkoholisiert; besoffen (umgangssprachlich); blau (umgangssprachlich); betrunken; breit (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Hacke — Hackef 1.Rausch;KopfschmerzennachalkoholischerAusschweifung.MeintwohldasGefühl,alswäremanheftigaufdenKopfgeschlagenworden.1950ff. 2.Arbeitsstelle,»Job«(auchinderForm»Hackn«,»Hockn«).Fußtvielleichtaufjidd»hogun=ehrbar,anständig«.Vglauch⇨Hacke21.Öst… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Hacke — die Hacke, n (Aufbaustufe) Handwerkzeug zur Lockerung und zum Lösen des Bodens Beispiel: Er hat den Boden im Garten mit einer Hacke aufgelockert. die Hacke, n (Aufbaustufe) Absatz des Schuhs Synonym: Schuhabsatz Beispiele: Meine Mutter läuft nur… …   Extremes Deutsch

  • Hacke — 1. Ferse, Hacken. Wer sich »die Hacken ablooft«, der ist vergeblich unterwegs. 2. Kopf. »Wer ’n Ding anna Hacke hat«, der »hat ’n Ding am Kopp« …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • Hacke — Hacke1 Sf Ferse, Absatz erw. ndd. (12. Jh.), mndl. hac Stammwort. Vielleicht läßt sich anord. hœkill m. Hinterfuß (bei einem Fell) vergleichen. S. Hachse.    Ebenso nndl. hak. Vgl. Hachse. ✎ Röhrich 1 (1991), 611f.; Darms (1978), 302 (zu dem… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”