intim werden
Sex machen, Liebe machen

Jugendsprache Lexikon . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • intim — innig; eng * * * in|tim [ɪn ti:m] <Adj.>: 1. sehr nah und vertraut: er ist ein intimer Freund der Familie; das Verhältnis zu seinem Vorgesetzten ist sehr intim. Syn.: ↑ eng, ↑ familiär, ↑ innig, nahe, ↑ privat. 2 …   Universal-Lexikon

  • intim — in|tim 〈Adj.〉 1. vertraut, innig, eng; intimer Freund; mit jmdm. sehr intim sein 2. vertraulich, nicht für andere bestimmt; intime Mitteilungen 3. anheimelnd, gemütlich, lauschig; intime Beleuchtung; intimes Lokal 4. geschlechtlich, sexuell;… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • intim — in·ti̲m Adj; 1 sehr gut, sehr eng <ein Freund> 2 private, persönliche Dinge betreffend <ein Gespräch, ein Problem, Gedanken> 3 <eine Feier> mit nur wenigen eingeladenen Gästen 4 nur attr, nicht adv; den Bereich des Körpers… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Intim — Kuscheln Familiäres körperliches Liebkosen: Mutter mit Kind im Arm, Darstellung von Élisabeth Vigée Lebrun, Paris um 1800 …   Deutsch Wikipedia

  • Torstraße intim — ist eine deutsche Internet Sitcom. Die erstmals 2008 veröffentlichte Serie gilt als erste deutsche Web Sitcom.[1] Regie führt Daniel Regenberg, in dessen Wohnung in der Berliner Torstraße gedreht wurde.[2] Im Mittelpunkt der Sitcom stehen vier… …   Deutsch Wikipedia

  • Goethe! — Filmdaten Originaltitel Goethe! Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Rollenbild — Die Soziale Rolle ist ein dem Theater entlehnter Begriff der Soziologie und Sozialpsychologie. Laut Definition des US amerikanischen Anthropologen Ralph Linton (1936) stellt die soziale Rolle die Gesamtheit der einem gegebenen Status (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Rollenmodell — Die Soziale Rolle ist ein dem Theater entlehnter Begriff der Soziologie und Sozialpsychologie. Laut Definition des US amerikanischen Anthropologen Ralph Linton (1936) stellt die soziale Rolle die Gesamtheit der einem gegebenen Status (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Rollentheorie — Die Soziale Rolle ist ein dem Theater entlehnter Begriff der Soziologie und Sozialpsychologie. Laut Definition des US amerikanischen Anthropologen Ralph Linton (1936) stellt die soziale Rolle die Gesamtheit der einem gegebenen Status (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Rollenverhalten — Die Soziale Rolle ist ein dem Theater entlehnter Begriff der Soziologie und Sozialpsychologie. Laut Definition des US amerikanischen Anthropologen Ralph Linton (1936) stellt die soziale Rolle die Gesamtheit der einem gegebenen Status (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”