scannen


scannen
Engl. für absuchen. Szenegänger, die von einem Club in den nächsten pilgern, scannen die
Szene.

Jugendsprache Lexikon . 2014.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scannen — bezeichnet: allgemein die Benutzung eines Geräts zur Datenerfassung/ suche; für eine Auflistung solcher siehe Scanner (Begriffsklärung) das berührungsfreie Abtasten von Objekten mit Aufnahmetechniken, siehe Sensorik (Technik) die Erfassung von… …   Deutsch Wikipedia

  • scannen — scannen: Das Verb mit der Bedeutung »mit einem elektronischen Eingabegerät abtasten« wurde in der 2. Hälfte des 20. Jh.s aus gleichbed. engl. to scan übernommen. Dieses bedeutet ursprünglich »(genau) studieren, absuchen, überfliegen« und geht wie …   Das Herkunftswörterbuch

  • scannen — (Bilder oder Texte) digitalisieren * * * scan|nen 〈[skæ̣n ] V. tr.; hat〉 mit einem Scanner abtasten, mithilfe eines Scanners einlesen ● der Text wurde gescannt [zu engl. scan „abtasten“] * * * scan|nen [ skɛnən ] <sw. V.; hat [engl. to scan =… …   Universal-Lexikon

  • scannen — (Fachspr.): einscannen, mit dem Scanner abtasten/erfassen. * * * scannenabtasten,mitdemScannerabtasten,absuchen,ablesen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • scannen — scan|nen 〈 [skæ̣n ] V.〉 mit einem Scanner abtasten, mit Hilfe eines Scanners einlesen [Etym.: zu engl. scan »abtasten«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • scannen — scan|nen [ skɛ...] <aus engl. to scan »(kritisch) prüfen, genau betrachten, absuchen«, dies aus lat. scandere, vgl. ↑skandieren> mit einem Scanner abtasten …   Das große Fremdwörterbuch

  • scannen — scan|nen [ skɛn... ] <englisch> (mit einem Scanner abtasten) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • digitalisieren — scannen * * * di|gi|ta|li|sie|ren 〈V. tr.; hat; EDV〉 Daten u. Ziffern von der analogen in die digitale Darstellung umsetzen * * * di|gi|ta|li|sie|ren <sw. V.; hat (EDV): 1. Daten u. Informationen ↑ digital (2 a) darstellen. 2. ein ↑ 2analoges… …   Universal-Lexikon

  • Scanner — scannen: Das Verb mit der Bedeutung »mit einem elektronischen Eingabegerät abtasten« wurde in der 2. Hälfte des 20. Jh.s aus gleichbed. engl. to scan übernommen. Dieses bedeutet ursprünglich »(genau) studieren, absuchen, überfliegen« und geht wie …   Das Herkunftswörterbuch

  • einscannen — scannen: Das Verb mit der Bedeutung »mit einem elektronischen Eingabegerät abtasten« wurde in der 2. Hälfte des 20. Jh.s aus gleichbed. engl. to scan übernommen. Dieses bedeutet ursprünglich »(genau) studieren, absuchen, überfliegen« und geht wie …   Das Herkunftswörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.