schnullen
mit jemandem wild Zungenküssen

Jugendsprache Lexikon . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • schnullen — schnullen:⇨saugen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • schnullen — schnụl|len 〈V. intr.; hat; bes. süddt.〉 lutschen, saugen ● ein Bonbon schnullen [lautmaler. Nachahmung des Geräusches, das ein Kleinkind beim Lutschen u. Saugen verursacht] * * * schnụl|len <sw. V.; hat [lautm., vgl. ↑ lullen] (landsch.):… …   Universal-Lexikon

  • schnullen — Schnuller: Der Gummisauger des Kleinkindes war früher ein zusammengebundenes Saugläppchen. Seine ugs. Bezeichnung ist abgeleitet von dem lautmalenden Verb schnullen »lutschen, saugen« (17. Jh.) …   Das Herkunftswörterbuch

  • schnullen — schnullenintr 1.saugen(amSaugbeutel,anderMutterbrust).Lautmalend.Seitdem17.Jh. 2.genießerischtrinken.1900ff. 3.anderZigarreziehen.1900ff. 4.intr(tr)=küssen.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • schnullen — schnụl|len (landschaftlich für saugen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • lutschen — a) auflutschen, zergehen lassen; (landsch., bes. schwäb.): schlotzen. b) belutschen, saugen; (ugs.): nuckeln; (bayr., österr. ugs.): zuzeln; (landsch.): nutschen, schnullen; (landsch., bes. ostmd.): zullen. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • saugen — 1. a) einsaugen, einziehen. b) lutschen, ziehen; (ugs.): nuckeln; (landsch.): lullen, nuddeln, nutschen, suckeln; (landsch., bes. ostmd.): zullen; (bayr., österr. ugs.): zuzeln. 2. a) staubsaugen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • säugen — 1. a) einsaugen, einziehen. b) lutschen, ziehen; (ugs.): nuckeln; (landsch.): lullen, nuddeln, nutschen, suckeln; (landsch., bes. ostmd.): zullen; (bayr., österr. ugs.): zuzeln. 2. a) staubsaugen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schnuller — Sm Sauger std. stil. (18. Jh.) Stammwort. Weit verbreitet, aber in der älteren Sprache nicht bezeugt; schnullen saugen seit dem 17. Jh. Vielleicht lautmalend. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schnuller — Schnuller: Der Gummisauger des Kleinkindes war früher ein zusammengebundenes Saugläppchen. Seine ugs. Bezeichnung ist abgeleitet von dem lautmalenden Verb schnullen »lutschen, saugen« (17. Jh.) …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”